Karl-Heinz Zecher als Maler aus Zwingenberg ist von Berufs wegen nicht nur im 16-Farben-Modus unterwegs.

Bei seinem 10-Minuten-Vortrag am 28.06.2019 breitete er vor dem Melibokus-Team die bunte Welt der Farben mit Farbfächern und -karten aus und zeigte, welche Vielfalt an Techniken und Tönen heutzutage möglich sind.

 

  • Lasuren
  • Steinoptiken – fugenfrei oder im Gegenteil mit dem Malerlineal gezogenen Fugen
  • Feinputze sowie die leicht auszubessernde Capaflock-Beschichtung, z.B. für Treppenhäuser
  • Farben für Außenputze und gedämmte Fassaden
  • Lackfarben von hochglänzend bis matt
  • Fußboden-Beläge
  • Buntstein-Sockelputz
  • Histolith-Fächer mit Farben für denkmalgeschützte Gebäude